We love Electronics

Roboter in der Elektronikfertigung

Sensible Handhabung elektronischer Bauteile

Nach wie vor werden im Bereich der Elektronikfertigung aufwendige und sich widerholende, komplexe Arbeiten häufig noch manuell ausgeführt. Doch die Robotik gewinnt immer mehr an Bedeutung, nicht nur für das Teile-Handling.

Ob beim Bestücken oder Löten und Inspizieren von Bauteilen, auch bei der Montage von Kleinteilen können Roboter ihre Stärken ausspielen. Die optische und haptische Prüfung ist eine Standard Anwendung für Robotik.

Die Platinen-Bestückung gilt als arbeitsintensiv und qualitätskritisch. Beispielsweise bei veränderlichen und flexiblen Bauteilen wie Flachbandleitungen und Steckverbindungen oder die Verbindung von Baugruppen. Hier bringt der Einsatz der Automatisierung die vollständige Unabhängigkeit von Bedienfehlern, höhere Qualität und bessere Dokumentierfähigkeit über alle Prozesse.

Auch bei Tests elektronischer Baugruppen wie zum Beispiel In-Circuit-Tests (ICT) übernimmt der Roboter nicht nur monotone Routinen, sondern sorgt auch für präzise Wiederholgenauigkeit.

Und noch einen Vorteil bietet der Roboter: höchste Flexibilität. Das ist wichtig in einer Umgebung, in der sich zum Beispiel die zu prüfenden Baugruppen oder Leiterplattenmontagen häufig ändern. All diese Anforderungen und noch viele mehr können wir mit unserem umfangreichen Roboter Portfolio bedienen.

Haben Sie Fragen zum Thema Elektronik Fertigung?

Wählen...
Wir helfen gerne

Was ist Ihr Anliegen? Wir melden uns so schnell wie möglich.

Persönliche Informationen
Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.