CC-Link IE TSN

Ein Ethernet-basiertes, offenes integriertes Netzwerk ermöglicht die nahtlose Kommunikation zwischen dem IT-System und der Fertigungsebene.
Das CC-Link IE TSN-Modul kann entweder als Master oder lokale Station betrieben werden. Die Kommunikation zur Steuerung, die Echtzeitleistung erfordert, und die TCP/IP-Kommunikation können gemischt und so die Leistung und die Funktionalität von CC-Link IE TSN maximiert werden.

Kombinieren Sie Echtzeitsteuerung und TCP/IP-Kommunikation

Indem das Standard-Ethernet unterstützt wird, können verschiedene netzwerk-kompatible Geräte und Diagnose-Software verwendet und so eine integrierte Netzwerk-Infrastruktur geschaffen werden, die leicht zu warten ist. Der Datenaustausch über Ethernet, der TCP/IP-Kommunikation unterstützt, wie etwa Informationen, die durch Edge-Devices und IT-Systeme gesammelt und analysiert wurden, kann in derselben Linie mit Kommunikationen von CC-Link IE TSN zur Echtzeitsteuerung gemischt werden.

Einfacher Austausch von Slave-Geräten

Im CPU-Modul gespeicherte Netzwerkparameter werden bei der Initialisierung des Netzwerks und bei der Rückkehr von zuvor getrennten Stationen in das Netzwerk automatisch an die Slave-Module verteilt. Nach dem Austausch von Slave-Geräten ist der individuelle Eintrag der Parameter in die einzelnen Stationen nicht erforderlich.

CC-Link
a powerful open network solution that links all of your Mitsubishi Automation products from PLCs to Robots, LV switchgear and of course remote I/O.