GX Configurator

Diese Software ermöglicht die einfache Einstellung von Sondermodulen des MELSEC System Q. Dadurch ist die Parametrierung im SPS-Programm nicht mehr erforderlich.

Die Schnittstelle zwischen Mensch und Technik

GX Configurator DP unterstützt die Parametrierung aller Profibus/DP-Module der Mitsubishi modularen Steuerungen. Anbindungsmöglichkeiten bestehen außerdem für Mitsubishi Frequenzumrichter, grafische Bediengeräte der MAC E-Serie sowie dezentrale EA-Module.

Durch einfachen Import der GSD-Dateien wird die Einbindung der Slave-Module von Drittanbietern gewährleistet. GX Configurator DP macht den Profibus/DP sehr leicht handhabbar. Er erstellt das Netzwerk mittels der grafischen Konfigurations-Software, indem er bereits vorhandene Bilder der Geräte grafisch an den Profibus/DP-Strang installiert, die Geräte-Stationsnummern hinterlegt und nur noch definiert, welche SPS-Adressen den dezentralen Profibus/DP-Slaves zugeordnet sind. Die Parametrierung der Profibus/DP- Slaves erfolgt durch Unterstützung erweiterter Anwendungsparameter mittels GSD-Datei.

Highlights:

  • Leichtes Einrichten von Europas gängigstem Netzwerk
  • Unterstützt Mitsubishi-Profibus-Produkte und Fremdprodukte
  • Erfordert keine Kenntnisse in der SPS-Programmierung
  • Graphische Schnittstelle zum leichten Einrichten
  • Leicht verständliche Netzwerkstruktur
  • Benutzerfreundliche PROFIBUS/DP-Konfigurations-Software
  • 32-Bit-Version für MS Windows 95/98 und NT4/2000
  • Unterstützt die Parametrierung aller PROFIBUS/DP-Module
  • Erweiterte Anwendungsparameter mittels GSD-Datei
  • Einfache Parametereinstellung von Slave-Geräten von Drittanbietern
  • Download der gesamten Konfigurationsdaten über Netzwerk