Übersicht

Sicherheit und Zuverlässigkeit

Für Bahnanbieter sind Sicherheit und pünktliche Bereitstellung qualitativ hochwertiger Dienstleistungen der Schlüssel zum Erfolg. Mit unseren TCMS-Systemen zur Steuerung und Überwachung von Zügen, Sicherheitstechnologien und automatisierten Steuerungssystemen, die den Betriebsstatus selbständig bewerten und den Betrieb entsprechend steuern, bieten wir fortschrittliche Transporttechnologien, damit Passagiere eine angenehme Fahrt haben.

Komfort

Mitsubishi Electric bietet innovative Transportsysteme, die dafür sorgen, dass alle Passagiere von einem hohen Maß an Komfort und Benutzerfreundlichkeit profitieren. Von komfortablen Zugabteilen und Bahnhöfen bis zur rechtzeitigen Bereitstellung von Informationen und anderen erweiterten Dienstleistungen stellen wir eine breite Palette an Technologien zur Verfügung, die nur ein diversifizierter Elektronikhersteller bieten kann.

Ökologie

Mitsubishi Electric nutzt ein umweltfreundliches Konzept für Transportsysteme, um die nachhaltige Entwicklung der Gesellschaft und einen hohen Lebensstandard jetzt und in Zukunft zu gewähren. Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, den Umweltschutz durch neue technologische Innovationen, wie z. B. einen niedrigen Energieverbrauch bei Schienenfahrzeugen, die effektive Nutzung von regeneriertem Strom und die Nivellierung von Stromlasten kontinuierlich zu verbessern.

Produkte

Transportsysteme

Geschichte

1921

Start des Unternehmensbereichs für Transportsysteme bei Mitsubishi Electric.

1960

Erstlieferung an den ausländischen Markt: Antriebssysteme für elektrische Lokomotiven der indischen Bahngesellschaft.

2000er

Bereitstellung des ersten integrierten Zugführungssystems (TIMS) in Japan.

2001

Bereitstellung des ersten integrierten „Train Vision“-Informationssystems Japans.

2013

Bereitstellung des weltweit ersten, auf SiC-basierten Notstromversorgungssystems.

2014

Die weltweit erste Bestellung eines komplett auf SiC-basierenden VVVF-Wechselrichters mit 3,3 kV/1.500 A für Oberleitungen mit 1.500 VDC.

F&E/Technologien

Auftrag der französischen Bahngesellschaft für Traktionstransformator-Prototypen

Mitsubishi Electric ist das erste japanische Unternehmen, das von SNCF als Anbieter von Antriebssystemen zertifiziert wird.

Erweiterte Produktpalette der integrierten Stations-Energiesparumrichter mit einer Wechselstrom-Ausgangsleistung von 400 V

Dies ermöglicht auch an Bahnhöfen mit hohen Belastungsansprüchen von Leistungsverteilerschaltungen mit 400 V einen energiesparenderen Betrieb.

Konzepte für moderne Bahnreisen

Die Zukunft verspricht innovative Verbesserungen, wie barrierefreies Fahrgeldmanagement an Bahnhöfen, personalisierte Bordservices und mehr.

Projekt zum Austausch der Elektroausrüstung für Triebwagen für Hong Kong MTR

Mitsubishi Electric gehört zu den ausgewählten Vertragspartnern. Der Auftrag umfasst 93 Triebzugeinheiten mit insgesamt 744 Wagen, die im Netz der Mass Transit Railway (MTR) in Hongkong eingesetzt werden.

Bahnanlagen für TfNSW (Transport for New South Wales)

Hierbei handelt es sich um den größten Auftrag in der Geschichte des Eisenbahngeschäfts von Mitsubishi Electric auf dem ozeanischen Markt.

Die Zukunft von Transportsystemen

Expansion der Geschäfte im Ausland, technologische Innovationen, Lösungen für Eisenbahn-Energiemanagement und Umweltschutz zur Unterstützung einer kohlenstoffarmen Gesellschaft, und vieles mehr.

Verwandte Links

Honey Bunny School Bus

Rikschas, Motorräder, Tuk-Tuks, Autos und Fußgänger – und alle sind gleichzeitig unterwegs. Dadurch kann der Verkehr chaotisch und gefährlich sein. Zu gefährlich für Kinder, um zu Fuß zur Schule zu gehen. Die Direktorin Farah Diba hat erkannt, dass eine innovative Lösung erforderlich war.