ZUR SOFORTIGEN VERÖFFENTLICHUNG Nr. 3121

Bei diesem Text handelt es sich um eine Übersetzung der offiziellen englischen Version dieser Pressemitteilung, die nur als Hilfestellung und Referenz bereitgestellt wird. Ausführliche und/oder spezifische Informationen entnehmen Sie bitte der englischen Originalversion. Im Falle von Abweichungen hat der Inhalt der englischen Originalversion Vorrang.

Mitsubishi Electric richtet e-F@ctory-Demobereich im Changshu Innovation Center for Green & Intelligent Manufacturing ein

Zur Unterstützung der intelligenten Fertigung in chinesischen Unternehmen mit e-F@ctory

PDF-Version (PDF:208.4KB)

TOKIO, 11. Juli 2017 – Mitsubishi Electric Corporation (TOKIO: 6503) gab heute bekannt, dass das Unternehmen Unterstützung und Produkte für den kürzlich fertiggestellten e-F@ctory*-Demobereich im Innovationszentrum für grüne und intelligente Fertigung „Changshu Innovation Center for Green & Intelligent Manufacturing“ bereitgestellt hat, um so die intelligente Fertigung in China zu fördern. Das Zentrum befindet sich in der Changshu New & Hi-tech Industrial Development Zone in der Stadt Changshu in der Provinz Jiangsu und unterstützt in Zusammenarbeit mit Unternehmen, Universitäten und Forschungsinstituten die Fertigung, die Forschung und Entwicklung sowie die Weiterentwicklung des Personals.

* e-F@ctory bietet integrierte Lösungen auf der Grundlage von Fabrikautomationssystemen (FA) und Informationstechnologien zur Reduzierung der Gesamtkosten für die Entwicklung, Herstellung und Wartung von Produkten.

Changshu Innovation Center for Green & Intelligent Manufacturing

e-F@ctory-Demobereich

Mitsubishi Electric gründete im Jahr 2011 in der Stadt Changshu ein Werk für die Produktion von Fabrikautomationssystem-Komponenten – Mitsubishi Electric Automation Manufacturing (Changshu) Co., Ltd. Im Anschluss ging Mitsubishi Electric im Jahr 2016 eine strategische Partnerschaft mit der Stadt Changshu ein, um die Einrichtung des e-F@ctory-Demobereichs zu unterstützen. Dabei handelt es sich um den größten Bereich ausstellender Unternehmen des Zentrums. Die Demos behandeln die unterschiedlichsten Themen, darunter e-F@ctory-Lösungen, Geräte zur Energieeinsparung in Fabriken und Bürogebäuden, Energieüberwachungssysteme und Lösungen, die zusammen mit e-F@ctory Alliance-Partnerunternehmen entwickelt wurden.

Mitsubishi Electric fördert die zunehmende Nutzung des Internets der Dinge (Internet of Things, IoT) in der Fertigung. Dazu bringt es chinesischen Unternehmen, die das Zentrum besuchen, um intelligente Fertigungskonzepte im Einklang mit dem Programm „Made in China 2025“ der chinesischen Regierung zu erlernen, das e-F@ctory-Konzept näher.

Die Ausstellungsfläche befindet sich im Building No. 3, No. 59 Huangpujiang Road, Changshu New & Hi-tech Industrial Development Zone, Provinz Jiangsu, China.